de

4. Juni und 6. Juli 2019: Projekt "Buntes Grünland" live

In Kooperation mit der Kunstschule Sauterleute, die ein künstlerisches Begleitprojekt „LandArt“ mit dem Titel “Raum und Rhythmus” beisteuerte, interessierten sich über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer  sich über den aktuellen Stand der Artenvielfalt auf der Projektfläche im zweiten Standjahr.

Der Landschaftsökologe Holger Loritz vom Netzwerk Blühende Landschaft der das Projekt “Buntes Grünland” wissenschaftlich betreut, führte über die Fläche, die schon nach zwei Jahren sichtbar artenreicher ist das die benachbarten Flächen.