Internationales Picknick am 5. Juli 2017

initiiert von der elobau Stiftung hat am Abend des 5. Juli bei herrlichstem Sommerwetter das erste „Internationale Picknick“ auf der Leutkircher Wilhelmshöhe stattgefunden. Rund 80 Teilnehmer sind gekommen und haben eine Vielzahl an landestypischen Köstlichkeiten auf das Büffet gestellt. Am Ende war diese Tafel rund 15 Meter lang.

Mit sehr viel Liebe zum Detail wurden bereitgestellte Tische dekoriert und haben zum Verweilen eingeladen. Beeindruckend war die Vielfalt der mitgebrachten Speisen, die zu Teil den ganzen Tag über schon zu Hause vorbereitet wurden. Syrische, afghanische, somalische aber natürlich auch deutsche Speisen standen zum Probieren bereit. Gebackenes, Gebratenes, Gekochtes und Angerührtes und zum Schluss auch noch süße Verlockungen wollten probiert werden.