de

Funkenfeuer am 5.3.17

In Begleitung von Kacem Kechana und Romina Bulut hat sich am Sonntag, 5.3. in strömenden Regen eine Gruppe von Neugierigen aufgemacht,  die Wilhelmshöhe z erklimmen. Das Funkenfeuer war das Ziel der rund 20 Geflüchteten, die auch bei diesen widrigen äußeren Bedingungen viel Spaß hatten. „Die Kultur und Bräuche unserer neuen Heimat interessieren uns sehr und wir sind Kacem und Romina sehr dankbar dafür, dass Sie uns begleitet haben“, so ein syrischer Teilnehmer. „Gut, dass der Winter jetzt endlich vertrieben ist“.