de

Lesung und Gespräch: "Inspiration Biene" - pandemiebedingt verschoben

Inspiration Biene – Lesung und Gespräch über Natur, Gesellschaft und Zukunft – mit Deutschlands führendem Bienenlobbyisten und Stiftungsvorstand der Aurelia Stiftung Thomas Radetzki.

Wie hat es die Biene eigentlich geschafft, sich über 45 Mio Jahre hinweg an alle natürlichen Herausforderungen anzupassen und zu überleben? Nach welchen Mechanismen und Grundsätzen funktioniert die Gemeinschaft im Bienenvolk. Welche sozialen, politischen und wirtschaftlichen Prozesse laufen ab, die zu dieser außergewöhnlichen Form der Resilienzfähigkeit führen?

Das Buch „Inspiration Biene“ von Thomas Radetzki und Matthias Eckoldt entführt ins Innerste eines Bienenvolks und beschreibt in lebendiger Form wie das Zusammenspiel der Individuen aufgebaut ist und welche simplen Logiken der Existenz von Bienenvölkern zugrunde liegen. Dabei ist das Werk keineswegs ein weiteres Erklärbuch über das Leben der Honigbiene sondern es regt vielmehr zum Nachdenken darüber an, was wir von der Natur lernen könnten.

Darüber wollen wir reden, an einem Abend, der nicht nur für Naturliebhaber spannend wird sondern für alle, die sich für gesellschaftliche Systeme und Prinzipien interessieren, die wir gerade in diesen Zeiten neu denken und gestalten müssen.

Melden Sie sich gerne über den nachstehenden Link an und wir informieren Sie über den neuen Termin

>> Zur Anmeldung

Ein Abend in Kooperation mit